Herzlich Willkommen bei PPMS - CME                                       

Pre Practice Medical Support.               

 

PPMS© ist ein neues, internationales Kursformat für Ärzte aller Fachrichtungen. Ziel ist das Abarbeiten von Patientenkontakten außerhalb der sicheren Praxisumgebung z.B. im ärztlichen Bereitschaftsdienst. PPMS© vermittelt strukturiertes Vorgehen und Sicherheit im Handeln. Der Kurs beinhaltet aber zugleich ein kompaktes Freshup der diagnostischen Kenntnisse und "handwerklichen" Fertigkeiten zur Behandlung reiner "Hausarztpatienten“. Ideal auch für Ärzte anderer Fachrichtungen, oder Ärzte mit wenig oder keinem Patientenkontakt im Alltag. Entwickeln Sie Ihr grundlegendes Behandlungskonzept für den ärztlichen Bereitschaftsdienst.

PPMS© richtet sich spezialisiert an der Versorgung hausärztlicher Patienten aus. Trotzdem werden dabei bewusst Sprache und Struktur der notfallmedizinischen Versorgung integriert, um die gleiche Sicherheit des Behandlers "medizinischer Probleme erkennen" zu gewährleisten.

PPMS© ist eine Arbeitshilfe für den Besuchsdienst - ohne dass es auf die Fachrichtung des Behandlers ankommt. Ärztliches Grundstudium wird vorausgesetzt. Für nichtärztliche Mitarbeiter in Praxen, oder für den Praxisarzt zusammen mit seinem Praxisteam, bieten wir Ihnen gerne einen InPMS Inhousekurs an, welcher ausschließlich teamorientierte Notfallversorgung von Patienten in der Praxisumgebung ausgerichtet ist. Fragen Sie uns.

PPMS© wird in Deutschland vom "Institut für strukturierte Ausbildung in Rettungs- und Notfallmedizin" angeboten, in Trägerschaft der MedStructor GbR. Die nationale Entwicklung wird von im Bereitschaftsdienst tätigen Medizinern, erfahrenen Notärzten und ausbildungserfahrenem Rettungsfachpersonal unterstützt.

 

Fakten in Kürze:
  • Vier Module beinhalten sowohl medizinische, als auch organisatorische Themen des ÄBD
  • Theoretische Wissenvermittlung wechselt sich mit der Übung praktischen Umsetzens ab
  • Medical Directors im Kurs und in Leitungsgruppe kontrollieren die Qualität
  • Ärztliche u. rettungsdienstliche Coaches ( mind. 1 pro 6 Teilnehmer ) garantieren effektives praktisches Training
  • Die Praxis beinhaltet Reanimationstraining genauso wie die wichtigsten Skills für den ÄBD

 Akkreditierungspunkte (CME) werden für unsere Kurse automatisch bei der zuständigen Ärztekammer beantragt (i.d.R 17-24 Punkte)

 

News

22.Dezember 2014 PPMS© Start im Rheingau-Taunus-Kreis. Wir danken allen Coaches und Teilnehmer.

mehr News

Kursformat

PPMS© - Provider, InPMS© - Provider Offen oder Inhouse? Sie haben die Wahl. Zahlen, Fakten, Kosten.

erfahre mehr

Struktur

Strukturierte Versorgung, Diagnosenfindung, Medizintechnik. Ein integratives Konzept.

weiterlesen

Support

Support auch nach dem Kurs? Gerne! Rechtsichere Dokumentation? Equipment im Rahmen? Wenn Sie wollen…Gerne!

weiterlesen